Home >> Robo Advisor >> Invesdor >> Interview

Die Köpfe der Robo Advisor Branche

Björn Siegismund von Invesdor

Aktualisiert am: Oktober 5, 2021

björn-siegismund

Björn Siegismund, Portfoliomanager von Invesdor

Jede Geschichte hat ihren Ursprung. Was hat dich dazu bewogen, dich hauptberuflich mit Robo Advisor auseinanderzusetzen?

Björn Siegismund: Als Vermögensverwalter betreue ich Kunden persönlich bei der Geldanlage seit vielen Jahren. Allerdings bedeutet eine individuelle Verwaltung auch, dass ich mir Zeit nehmen will, um Kunden mit der notwendigen Sorgfalt betreuen zu können. Das begrenzt die maximale Zahl der Kunden, die mein Team und ich betreuen können. Daher habe ich nach einem Weg gesucht, wie wir unsere langjährig erfolgreiche Anlagestrategie mehr Menschen anbieten können.

Meine eigene Vorgabe war, ein kostengünstiges Angebot bereits ab geringen Anlagebeträgen unterbreiten zu können, dass keine Kompromisse bei der Portfolioqualität und den Anlageergebnissen eingeht und gleichzeitig eine einfache und transparente Handhabung den Kunden ermöglicht. Aus dieser Motivation heraus haben wir unseren heutigen, prämierten Robo-Advisor entwickelt. 

Was ist denn an deinem Beruf das Schönste? Was gefällt dir am besten?

Björn Siegismund: Was mir am meisten gefällt ist, unsere Kunden auf ihrer finanziellen Reise zu begleiten und zu sehen, welches Wachstum möglich ist. Ich erlebe es, dass Kunden vor dem ersten Schritt in eine Vermögensverwaltung verunsichert sind. Sie beginnen dann nach einigem Zögern zunächst nur kleine Beträge anzulegen. Mit der Zeit gewinnen sie aber Vertrauen und bauen ihre Erfahrung, ihr Vermögen und ihre Erfolge kontinuierlich aus. Solche Erfolgserlebnisse mit unseren Kunden teilen zu können, ist für mich die schönste Motivation.

Was war für dich auf der Reise bis jetzt ein positives Highlight und was ein Rückschlag?

Björn Siegismund: Wirkliche Rückschläge mussten wir bisher noch nicht erfahren, aber wir bedauern es sehr, wenn es Kunden aus emotionalen Gründen nicht schaffen, an der gewählten Anlagestrategie festzuhalten und dann – meist bei negativen Börsen – ihre Positionen übereilt verkaufen. (letztes Beispiel: Mai 2020 - wenige Monate später, waren die temporären Verluste bereits ausgeglichen und zum Jahresende stand ein ordentlicher Gewinn).

Grundsätzlich ist jede Kundeneinzahlung ein Highlight, da sie für mich ein Vertrauensbeweis für unsere Arbeit ist. Auch waren es die vielen Danksagungen unserer Kunden, die wir in der emotional schwierigen Corona-Zeit überzeugen konnten, an der Strategie festzuhalten.

Was sind die Dinge, die dich motivieren und inspirieren?

Björn Siegismund: Mich inspirieren Menschen, die jeden Tag versuchen, die Welt ein klein wenig besser zu machen. Das kann schon bei kleinen Dingen anfangen, zum Beispiel beim täglichen Umgang mit unseren Mitmenschen.

Wie bildest du dich weiter?

Björn Siegismund: Lesen, lesen, lesen. Es gibt viele herausragende Bücher, aus denen ich neue Ideen und gute Ansätze mitgenommen habe – nicht nur für das Berufliche, sondern auch für das Private. Worauf ich inzwischen auch achte, ist welche Informationen ich aufnehmen will. Heute gibt es so viel unwichtige Nachrichten, die einem den Blick fürs Wesentliche vernebeln können. Für die Erreichung langfristiger Ziele ist es aus meiner Sicht ganz entscheidend, das Wesentliche vom Unwesentlichen trennen zu können.

Verrate uns keine finanziellen Details, aber wie legst du selbst Geld an?

Björn Siegismund: Immer breit gestreut in den Anlageklassen, in denen ich mich auskenne.

Björn SiegismunD

-Portfoliomanager,Invesdor-

Vermögensanlage ist Vertrauenssache. Die größte Herausforderung ist, das Vertrauen über einen rein digitalen Weg zu gewinnen und zu erhalten.

Was ist euer Erfolgsrezept für den Kunden?

Björn Siegismund: Jeder unserer Portfoliomanager hat seit Jahrzehnten Erfahrung mit der Vermögensanlage, teilweise sogar von mehreren Milliarden Euro. All diese Erfahrung nutzen wir für die Verwaltung der uns anvertrauten Kundengelder. Und weil wir zu 100 Prozent hinter diesen Strategien stehen, legen wir auch unsere persönlichen und firmenweiten Vermögen genauso wie für unsere Kunden an.

Wo siehst du die größten Herausforderungen in der Digitalisierung der Geldanlage?

Björn Siegismund: Vermögensanlage ist Vertrauenssache. Die größte Herausforderung ist, das Vertrauen über einen rein digitalen Weg zu gewinnen und zu erhalten. Gerade in Krisenphasen ist es für viele Kunden hilfreich, einen direkten (menschlichen) Kontakt zu haben. Aus diesem Grund haben wir uns auch für ein Hybridmodell entschieden, bei dem wir die einfache Handhabung digitaler Prozesse mit den Vorteilen der menschlichen Kommunikation verbinden.

Wie sieht deiner Meinung nach die Zukunft des Robo Advisor Marktes aus?

Björn Siegismund: Robo-Advisor werden die kostengünstige und effiziente Art einer Basis-Vermögensanlage der Zukunft sein. Immer mehr Anleger verstehen, dass sie von Ihrer Bank nur Produkte verkauft bekommen, die meist nicht zu ihren Anlagezielen passen.

Neben Robo-Advisor wird es darüber hinaus besonders für größere Vermögen auch individuelle Anlagelösungen geben, die über den rein digitalen Weg nicht abgedeckt werden können. Daher sehe ich Robo-Advisor als guten, ersten Einstieg in eine unabhängige, kostengünstige Vermögensanlage, die im weiteren Verlauf individuell ausgebaut werden kann.

Wie kann es gelingen, mehr Menschen in Deutschland auf Robo Advisor aufmerksam zu machen?

Björn Siegismund: Der Schlüssel liegt meiner Meinung nach in einer guten Aufklärung über die Vorteile eines Vermögensaufbaus. Verstehen die Menschen die Notwendigkeit, sich ein finanzielles Polster anzulegen, kommt die Erkenntnis von allein, dass Robo-Advisor mit der beste Weg für den Start sind.

Vielen Dank für dieses Interview und deine Zeit.

Der Interviewer

Michael Beutel ist Gründer von Geldanlage-digital und seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Als Dipl.-Volksw. / Dipl.-Kfm. sammelte er langjährige Erfahrungen im Finanzbereich und im Aufbau digitaler Geschäftsmodelle. Mit der Plattform Geldanlage-digital bringt er Transparenz in den Markt der digitalen Geldanlage und unterstützt Privatanleger dabei, den richtigen Robo Advisor zu finden.

autor-michael-beutel
zum Vergleich

Du bist auf der Suche nach einem passenden Robo-Advisor?

Vergleiche jetzt transparent alle Anbieter

Im Robo Advisor Vergleich kannst du bequem nach vielen Kriterien filtern, wie z.B.: ✓ Kosten ✓ Angebot ✓ Sicherheit ✓ Investmentstil ✓ Anlageklassen

Klicke jetzt auf den Button und finde den Robo-Advisor, der genau zu dir passt.

>