Home >> Robo Advisor >> MeinInvest

MeinInvest – Test & Erfahrungen

MeinInvest ist der Robo-Advisor der Genossenschaftsbanken. Hier kannst du online oder in ausgewählten Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe in eines von drei angebotenen Portfolios investieren.


Die Portfolios bestehen überwiegend aus aktiv gemanagte Fonds von Union Investment und zum kleinen Teil aus ETFs.

Michael Beutel

Autor: Michael Beutel

Aktualisiert am: 27.03.2020

Jetzt teilen!

Kurz-Check zu MeinInvest

logo-union-investment

MeinInvest existiert seit 2018 und soll nach und nach allen Banken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe zur Verfügung gestellt werden.

Die Partnerbank ist die Fondsbank Union Investment Service Bank AG - sie verwahrt das Depot und ihre Experten überwachen deine Anlage.

Die Union Investment hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main und verwaltet ein Vermögen von über 320 Milliarden Euro. Die Technologie kommt von VisualVest als sogenannte Whitelabel-Lösung.

Mindestanlage

500 Euro

Kosten

ab 0,72 % pro Jahr + Fondskosten

Partnerbank

Union Investment

Sparplan

ab 25 Euro / Monat

Entnahmeplan

nicht möglich

Kinderkonto

nicht möglich

Investmentstil

Aktiv

Persönlicher Berater

Zugang nicht möglich

Benutzerfreundlichkeit

Onboarding & Bedienung

Ohne vorherige Registrierung befragt dich MeinInvest zu deinem Anlagebetrag, der Anlagedauer und der Risikobereitschaft. Dennoch ist die Anzahl der Fragen niedrig und wenig detailliert - die Risikotoleranz wird mit drei Fragen abgetan.

Dafür geht die Auswertung ins Detail und bewertet die Ergebnisse ausführlich. Du wirst in eine von vier Risikoklassen eingeteilt und es wird die Chance berechnet, ob du dein Anlageziel erreichen kannst.

Ist dem nicht so, schlägt dir MeinInvest eine andere Anlagesumme vor. Damit solltest du dein Ziel erreichen.

Kontoeröffnung

Hat MeinInvest deine persönliche Anlagestrategie ermittelt, eröffnest du ein Depot bei der Union Investment Service Bank AG. Das ist nötig, auch wenn du dort bereits ein Depot führst.

Schließlich endet die Registrierung mit der Legitimation per VideoIdent oder in einer Postfiliale via PostIdent. Die Legitimation über VideoIdent übernimmt der Kooperationspartner IDnow - er ist von der BaFin zugelassen.

Reporting

Über dein MeinInvest Benutzerkonto hast du deine Anlagen jederzeit im prüfenden Blick.

Angebot & Kosten

Mindestanlage / Sparplan / Entnahmeplan

MeinInvest kannst du ab 500 Euro Einmalanlage starten. Ein Sparplan ist ab 25 Euro im Monat möglich. Entnahmepläne werden derzeit nicht angeboten.

Mindestanlage

500 Euro

Sparplan

ab 25 Euro

Entnahmeplan

nicht möglich

Investmentprozess / Anlagestrategie

Bei MeinInvest gibt es drei Portfolios in den Risikoklassen:


  • Defensiv
  • Ausgewogen
  • Chancenorientiert


Je höher deine Risikoausrichtung ist, desto höher ist der Anteil der risikobehafteten Anlageklassen Aktien und Rohstoffe.


Die Zusammensetzung der Portfolios basiert auf wissenschaftlichen Methoden und wird von Finanzexperten der Union Investment gesteuert.

In welche Anlageklassen wird dein Geld investiert?

Bei MeinInvest wird in die Anlageklassen Aktien, Anleihen und Rohstoffe investiert.

In welche Fonds investiert MeinInvest dein Geld?

Die Portfolios setzen sich aus aktiven Fonds von Union Investment, aber auch aus ETFs von anderen Gesellschaften zusammen.

Anlageansatz

Aktiv

Anlagestrategien

3

Anlageprodukte

ETF, aktive Fonds

Rebalancing

Wenn dein Investment im Laufe der Zeit durch Kursbewegungen ein anderes Risikoprofil aufweist als zu Beginn deines Investments wird ein Rebalancing durchgeführt. Das heißt, dass dein ursprüngliches Mischungsverhältnis der Anlageklassen wieder hergestellt wird.

Kosten

Die Kosten für eine Geldanlage beim Robo-Advisor MeinInvest setzen sich zusammen aus:


  • einer Servicegebühr
  • den laufenden Fondskosten.


Die Höhe der Servicegebühr kann jede Bank der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, die MeinInvest anbietet, selbst festlegen. Während die VR-Bank Mittelfranken West eG eine Gebühr von 0,72 % p.a. erhebt,  wird bei der Volksbank eG eine jährliche Gebühr von 0,88 % fällig.


Die laufenden Fondskosten betragen im Durchschnitt etwa 0,48 % pro Jahr und werden nach der Ermittlung direkt aus dem Fondsvermögen entnommen.

Servicegebühr

ab 0,72% p.a. (abh. von Bank)

durchschnittliche Fondskosten

0,48% p.a.

Rendite & Performance

Die MeinInvest Performance im Vergleich zur Rendite der restlichen in Deutschland vertretenden Robo Advisor erfährst du in unserem monatlichen Robo Advisor Performance Ranking.

Service & Sicherheit

Kontaktmöglichkeiten & Support

Den Kundenservice von MeinInvest erreichst du auf verschiedenen Wegen. Das KundenDialogCenter ist Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr telefonisch oder per Rückrufservice erreichbar.


Alternativ kannst du die Mitarbeiter von MeinInvest über WhatsApp, Video-Chat oder vor Ort in einer Filiale der Genossenschaftlichen FinanzGruppe erreichen. 

Zusatzleistungen & Finanzwissen

Über 200 Genossenschaftsbanken vertreiben MeinInvest als ihren Robo-Advisor. Deshalb ist ein zusätzlicher Service abhängig von der jeweiligen Bank. Trotzdem gehört Social Media zur Pflichtausstattung - darunter fallen Facebook und Twitter und YouTube.

Sicherheit

Hinter MeinInvest steht eine der größten Fondsgesellschaften Deutschlands, die Union Investment. Union Investment verwaltet ein Vermögen von über 300 Milliarden Euro.


MeinInvest legt dein Geld zwar an, darf es jedoch nicht selbst verwahren. Dein Geld liegt sicher verwahrt bei der Partnerbank, die Union Investment Servicebank AG.


Die Union Investment Service Bank AG (USB) gehört der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR) an. Die Sicherheit deiner Einlagen sind in unbegrenzter Höhe geschützt.


Deine Wertpapiere selbst gelten als Sondervermögen. Selbst im Falle einer Insolvenz - des Verwalters oder der Depotbank - bleibt das Vermögen geschützt. Du kannst es einfach auf eine andere Bank übertragen.

Bei MeinInvest gilt das Referenzkontenprinzip

Alle Ein- und Auszahlungen laufen über ein von dir bestimmtes Referenzkonto.

Deine persönlichen Daten werden sicher übertragen

Alle Webseiten sind SSL-verschlüsselt, wodurch deine persönlichen Daten sicher übertragen werden.

Partnerbank

Union Investment Servicebank AG

Aufsicht

BaFin

Referenzkontenprinzip

Ja

Datensicherheit

Ja

MeinInvest Erfahrungen

Erfahrungen Erfahrungsbericht schreiben
Sortierung:

Sei der Erste, der einen Erfahrungsbericht schreibt.

Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

MeinInvest Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe deine MeinInvest Erfahrung bitte ehrlich. Sprich neben positiven Punkten auch Dinge an, die dir an MeinInvest nicht gefallen. Reine Frustkommentare und Kritik ohne ausreichende Begründung werden jedoch nicht veröffentlicht.


In deinem MeinInvest Erfahrungsbericht solltest du auf folgende Punkte eingehen:


  • Welche Strategie hast du wann konkret abgeschlossen?

  • Wie lief das Onboarding? Fühltest du dich ausreichend über die Risiken aufgeklärt?

  • Ist dir die Funktionsweise der Anlagestrategie ausreichend bekannt?

  • Hattest du nach Vertragsabschluss Kontakt mit MeinInvest? Falls ja, wie zufrieden warst du mit dem Service?

  • Was würdest du sonst noch als positiv oder negativ hervorheben?

amazon-gutschein

Unter allen neu übermittelten und veröffentlichten Erfahrungsberichten wird jeden Monat ein 30,00 Euro Amazon-Gutschein verlost.

Erfahrungsbericht schreiben

zum Vergleich

Nicht der passende Robo-Advisor?

Vergleiche jetzt transparent alle Anbieter!


Im Robo Advisor Vergleich kannst du bequem nach vielen Kriterien filtern, wie z.B.: ✓ Kosten ✓ Angebot ✓ Sicherheit ✓ Investmentstil ✓ Anlageklassen


Klicke jetzt auf den Button und finde den Robo-Advisor, der genau zu dir passt.

>