PIXIT – Test & Erfahrungen

Update: März 9, 2021


PIXIT ist der Robo-Advisor der TARGOBANK, mit dem du weltweit in fünf ETF-basierte Portfolios investieren kannst. Der Einstieg ist ab 100 Euro Einmalanlage monatlicher Sparplan möglich.

Kurz-Check zu PIXIT

logo-targobank

PIXIT ist die digitale Vermögensverwaltung der TARGOBANK, die Ende 2018 das Licht der Finanzwelt erblickt hat. Die TARGOBANK ist seit 90 Jahren im Privatkundengeschäft und führt 360 Filialen in 200 deutschen Städten.

Das technische Knowhow liefert der Robo-Advisor Scalable Capital. Auch das Depot verwahrt die TARGOBANK nicht selbst: Das übernimmt die Baader Bank AG.

Mindestanlage

100 Euro

Kosten

ab 0,80 % pro Jahr + Fondskosten

Partnerbank

Baader Bank AG

Sparplan

ab 100 Euro / Monat

Entnahmeplan

Nein

Kinderkonto

Nein

Investmentstil

Passiv

Anlageberater

Zugang nicht möglich

Gemeinschaftskonto

Nein

Benutzerfreundlichkeit

Onboarding & Bedienung

Um deine persönliche Anlagestrategie zu ermitteln, musst du zuvor deine E-Mail-Adresse angeben. Dann beginnt der Fragebogen: Er fragt nach deinen Kenntnissen mit Wertpapieren, Einkommen, deinem Vermögen und deiner Risikoeinstellung.

Wahlweise kannst du vor dem Fragebogen deine Anlage einmal durchspielen – das funktioniert ohne Anmeldung direkt auf der Homepage. Dafür nennst du deine Anlagesumme und deinen Sparplan. Dann wählst du eine Anlagestrategie und schließt mit deinem Anlagehorizont.

Hast du den Fragebogen durchgearbeitet, wird dir eine von fünf Anlagestrategien vorgeschlagen. Nicht nur die Risikoklasse ist entscheidend, auch die Laufzeit bestimmt diesen Vorschlag. Die fünf Strategien lauten:

  • Substanz
  • Konservativ
  • Ausgewogen
  • Ertrag
  • Wachstum

Kontoeröffnung

Für die Kontoeröffnung fragt PIXIT nach deinen persönlichen Daten, der IBAN deines Referenzkontos und deiner Steuer-ID.

Daraufhin übermittelt PIXIT deine Daten an die Baader Bank, wo dein Depot und dein Verrechnungskonto eröffnet werden.

Die Depoteröffnung endet mit der Legitimation. Hier kannst du wählen zwischen der Video-Legitimierung und dem PostIdent-Verfahren.

Reporting

Über die PIXIT-App kannst du jederzeit dein Depot überwachen.

Angebot & Kosten

Mindestanlage / Sparplan / Entnahmeplan

PIXIT beginnt ab 100 Euro Einmalanlage oder monatlicher Sparrate.

Mindestanlage

100 Euro

Sparplan

ab 100 Euro

Entnahmeplan

Nein

Investmentprozess / Anlagestrategie

Bei PIXIT werden fünf Anlagestrategien (Substanz, Konservativ, Ausgewogen, Ertrag und Wachstum), die passend zu deinem Risikoappetit ausgewählt werden, angeboten.

Je höher das Risiko, umso höher ist auch der Anteil der Aktien. Anleihen werden um diesen Anteil entsprechend vermindert.

Investiert wird in ein weltweit diversifiziertes Portfolio nach der hauseigenen Strategie der TARGOBANK.

In welche Anlageklassen wird dein Geld investiert?

In den Portfolios von PIXIT sind die Anlageklassen Anleihen, Aktien und Rohstoffe enthalten.

In welche Fonds investiert PIXIT dein Geld?

Mit PIXIT wird dein Geld ausschließlich in ETFs investiert. Bevor die ETFs im möglichen Anlageuniversum von PIXIT landen, durchlaufen sie einen Auswahlprozess, der in Zusammenarbeit mit Scope Analysis GmbH entwickelt wurde.

Anlageansatz

Passiv

Anlagestrategien

5

Anlageprodukte

ETF

Rebalancing

Dein Portfolio wird monatlich daraufhin geprüft, ob die Ist-Struktur durch Kursveränderungen zu sehr von dessen Soll-Struktur abweicht. Dabei liegt die maximal zulässige Abweichung bei 1 Prozentpunkt.

Liegt die Abweichung darüber, führt PIXIT automatisch eine Anpassung durch.

Kosten

Die Kosten für eine Geldanlage beim Robo-Advisor PIXIT setzen sich zusammen aus:

  • einer Servicegebühr
  • den laufenden Fondskosten.

Die Servicegebühr in Höhe von 0,8 % bis 0,99 % wird auf deinen durchschnittlichen Depotbestand berechnet.

Die laufenden Kosten für die eingesetzten ETFs betragen im Durchschnitt etwa 0,13 % im Jahr und werden nach der Ermittlung direkt aus dem Fondsvermögen entnommen.

Servicegebühr

ab 100€ - 0,99 % p.a.

ab 25.000€ - 0,90 % p.a.

ab 50.000€ - 0,80 % p.a.

durchschnittliche Fondskosten

0,13 % p.a.

Rendite & Performance

Pixit ist Teil von Deutschlands größtem Robo Advisor Vergleich mit echten Live-Depots. Dazu eröffnen wir bei allen deutschen Robo Advisor ein oder mehrere ausgewogene Strategien und ermitteln die tatsächliche Performance nach Abzug von Kosten und Steuern. Weitere Informationen findest du in unserem monatlichen Robo Advisor Performance Ranking.

Pixit Performance (Ausgewogen) - Live-Depot seit März 2020

Service & Sicherheit

Kontaktmöglichkeiten & Support

Bei Fragen steht dir der Support Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr per Chat, Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Alternativ kannst du dich in den mehr als 350 deutschen Filialen der TARGOBANK informieren. PIXIT bietet außerdem eine praktische App.

Zusatzleistungen & Finanzwissen

PIXIT hat keinen Blog, jedoch kannst du dich für den Newsletter eintragen. Weiterhin ist die TARGOBANK auf folgenden Social Media-Kanälen präsent: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn. Auch ein YouTube-Kanal ist verfügbar – dieser beinhaltet TV-Spots und Erklärvideos zu angebotenen Dienstleistungen.

Sicherheit

Die TARGOBANK ist eine BaFin-regulierte Vollbank. Sie ist nicht befugt, sich Eigentum oder Besitz an deinen Vermögenswerten zu verschaffen.

Dein Geld liegt sicher verwahrt bei der deutschen lizenzierten Partnerbank Baader Bank AG.

Baader Bank Logo

Die 1983 gegründete Baader Bank AG in München ist einer der führenden Wertpapierhändler in Deutschland. Sie ist von der BaFin lizenziert und gehört als Vollbank den Sicherungsmechanismen des Bundesverbandes deutscher Banken an.

Selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz der Partnerbank Baader Bank AG ist dein Geld geschützt.

Der Barbestand in deinem Portfolio ist bis zu 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt.

Die Wertpapiere sind sogenanntes Sondervermögen und werden von der Bank getrennt verwahrt. Geht die Bank pleite, kannst du es einfach auf eine andere Bank übertragen.

Bei PIXIT gilt das Referenzkontenprinzip

Alle Ein- und Auszahlungen laufen über ein von dir festgelegtes Referenzkonto.

Deine persönlichen Daten werden sicher übertragen

Alle Daten werden über eine sichere TSL/SSL-Verschlüsselung übertragen.

Partnerbank

Baader Bank AG

Aufsicht

BaFin

Referenzkontenprinzip

Ja

Datensicherheit

Ja

PIXIT Erfahrungen

Michael Beutel


Michael Beutel ist Gründer von Geldanlage-digital und seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Als Dipl.-Volksw. / Dipl.-Kfm. sammelte er langjährige Erfahrungen im Finanzbereich und im Aufbau digitaler Geschäftsmodelle. Mit der Plattform Geldanlage-digital bringt er Transparenz in den Markt der digitalen Geldanlage und unterstützt Privatanleger dabei, den richtigen Robo Advisor zu finden.


Nicht der richtige Robo Advisor? Vergleiche jetzt transparent alle Anbieter!

>