Home >> Robo Advisor >> Sparplan

Robo Advisor Sparplan - Die besten Sparpläne im Vergleich

Autor Michael Beutel

Aktualisiert am: September 8, 2021

Ein Robo Advisor Sparplan ist eine der bequemsten Möglichkeiten, in kleinen Schritten langfristig ein Vermögen aufzubauen.

Schon ab wenigen Euro pro Monat hast du Chance auf Wertsteigerungen am globalen Aktienmarkt. Der Einstieg ist bereits ab 10 Euro pro Monat möglich.

Ein Robo Advisor bietet ein Rundum-sorglos-Paket: über Fragebogen wird dein Risiko geklärt. Anschließend übernimmt der Robo die Zusammenstellung eines Depots, das zu dem Risikoprofil passt.

Wenn es im Lauf der Zeit nötig wird, folgen Rebalancing-Maßnahmen, um das Risiko des Investments immer möglichst am selben Niveau zu halten.

Wie diese einfache Form des Kapitalaufbaus im Detail funktioniert, fassen wir im folgenden Beitrag für dich zusammen.

Was ist ein Robo Advisor Sparplan?

Wer beim Investieren viel erreichen möchte, braucht vor allem zwei Dinge: Geduld und Konsequenz. Denn schon kleine Summen, die dafür regelmäßig angespart werden, bringen im Lauf der Zeit attraktive Erträge.

Einen Sparplan abzuschließen bedeutet, dass du monatlich automatisiert einen Teil deines Gehalts investierst.

Das ist schon mit kleinen Summen möglich und sorgt dafür, dass du dich nicht selbst aktiv immer wieder um das Investment kümmern musst.

Den monatlichen Sparbetrag wählst du bei Abschluss des Sparplans aus.

Du kannst diesen auch einmal aussetzen oder jederzeit beenden, wenn du es dir doch anders überlegst.

Ansonsten lässt du den Sparplan am besten lange laufen, denn ein Sparplan ist eindeutig die einfachste, vollautomatisierte Möglichkeit zu investieren.

Was unterscheidet einen Robo Advisor Sparplan nun von “klassischem” Ansparen am Sparbuch oder einem ETF-Sparplan?

Der Robo Advisor klärt vorab, welches Risiko du eingehen möchtest und welche Erwartung du hinsichtlich zukünftiger Erträge hast.

Anschließend werden genau jene Wertpapiere gewählt, die zu deinen Anforderungen passen. Der Robo Advisor kümmert sich darum, das Risiko stabil zu halten.

Der Abschluss eines ETF-Sparplans ist auch eine vielversprechende und vor allem kostengünstige Möglichkeit. Aber warum nicht intelligente Tools eines Robo Advisor nutzen?

So brauchst du weder selbst nach ETFs suchen, die zu dir passen, noch musst du dich um die Zusammenstellung deines Portfolios oder das Rebalancing kümmern.

Das Ansparen auf einem Sparbuch ist ohnehin kaum mehr der Rede wert, da diese Anlagemöglichkeit de facto keinen Ertrag einbringt.

Was sind die Vorteile eines Robo Advisor Sparplans?

Viele Menschen möchten Kapital aufbauen und an der Börse investieren. Schließlich gibt es kaum mehr andere Wege, um gute Renditen zu erzielen.

Ein Robo Advisor Sparplan ermöglicht genau das. Du musst dich dazu nicht erst tiefgehend mit Aktien beschäftigen, sondern kannst sehr einfach starten.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

Einfach und bequem

Die Einfachheit ist eines der stärksten Argumente für einen Robo Advisor Sparplan.

Du registrierst dich beim Anbieter deiner Wahl, beantwortest einige Fragen, definierst die monatliche Summe, die du über den Sparplan investieren willst und schon geht es los.

Zukünftig wird der monatliche Sparbetrag einfach am Monatsbeginn automatisiert von deinem Konto eingezogen und genau so an der Börse investiert, wie es zu deinem Risikoprofil passt.

Geringer Kapitaleinsatz nötig

Die Börse ist nur etwas für Menschen mit hohem Einkommen? Diese Zeiten sind vorbei!

Je nach Anbieter sind die monatlichen Mindest-Sparraten unterschiedlich. Jedenfalls kannst du bereits mit 10 Euro pro Monat starten.

Flexibilität

Ein Sparplan kann nicht nur jederzeit begonnen, sondern genauso flexibel auch wieder unterbrochen oder sogar ganz beendet werden.

Bedenke dabei allerdings, dass gerade die langjährige Konstanz des Investierens ein wichtiger Faktor für deinen Gesamterfolg ist.

Lasse dich nicht von Schwankungen am Aktienmarkt dazu verleiten, deinen Sparplan spontan zu unterbrechen oder sogar ganz zu beenden.

Wichtiger ist dein langfristiges Investmentziel.

Kostengünstig

Die Kosten für Robo-Advisor setzen sich aus der Gebühr des Robo-Anbieters und den Kosten, die durch die ETFs oder Aktienkäufe entstehen, zusammen.

Je nach Anbieter fallen die Gebühren unterschiedlich hoch aus.

Im Schnitt bewegen sie sich meist im Bereich von ca. 0,5% bis 1,0% der investierten Summe, zuzüglich der laufenden Fondskosten.

Ein Fondssparplan bei deiner Hausbank fällt typischerweise teurer aus.

Achte bei der Auswahl deines Robo Sparplans genau auf die Konditionen. Unsere umfangreichen Anbietervergleiche und Ratgeber über die einzelnen Anbieter helfen dir dabei!

Breite Streuung reduziert dein Risiko

Gerade, wenn es um langfristigen Kapitalaufbau und nicht um “schnelles Geld” geht, ist eine breite Risikostreuung wichtig.

Abhängig davon, wie viel Risiko du eingehen möchtest, stellen Robo-Advisor unterschiedliche Portfolios für dich zusammen.

Wer bereit ist, höhere Risiken einzugehen, darf auf entsprechend stärkere Renditen hoffen. Gleichzeitig besteht das Risiko stärkerer Schwankungen - dein Portfolio kann sich dann also auch einmal deutlich im Minus befinden.

Für viele Menschen ist ein konservativer Weg passender. Wenn die digitale Vermögensverwaltung schlussendlich in ein breit aufgestelltes Weltportfolio investiert, wird dein Kapital auf tausende Unternehmen verteilt.

Dadurch sind die Schwankungen deines Portfolios geringer - Stabilität und Sicherheit bei moderater Rendite stehen im Fokus.

Zinseszinseffekt

Konstantes Investieren lohnt sich nicht zuletzt dank eines besonders wichtigen Effekts: dem sogenannten “Zinseszins”.

Deine Spareinlagen erwirtschaften eine bestimmte Rendite. Bei Aktien also beispielsweise eine Dividende.

Ein Unternehmen schüttet eine Dividende aus, die deinem Konto gutgeschrieben wird.

Wenn dieser erzielte Ertrag durch den Robo Advisor automatisch direkt weiter veranlagt wird, wird auch der entstandene Zinsertrag verzinst. Dieser Mechanismus wird als “Zinseszins” bezeichnet.

Im Prinzip heißt das, dass nicht “nur” das von dir ursprünglich eingesetzte Kapital verzinst wird, sondern auch die Erträge, die bislang erwirtschaftet wurden, wieder weiter verzinst werden.

Wie viel Vermögen kannst du mit einem Robo Advisor Sparplan aufbauen?

Es gibt verschiedene Faktoren die beeinflussen, wie viel Vermögen du mit einem Robo Advisor Sparplan aufbauen kannst.

Ausschlaggebend sind die monatliche Sparrate und die Dauer des Investments, also über welchen Zeitraum hinweg die Sparrate investiert wird.

Je länger diese Dauer ist, desto höher ist das eingesetzte Kapital und desto stärker macht sich auch der Zinseszinseffekt bemerkbar.

Nicht zu unterschätzen ist der Einfluss der Kosten des Robo Advisor. Die laufenden Kosten sind bei den Anbietern zwar meist nur geringfügig unterschiedlich, doch auch kleine Differenzen machen sich, wenn du planst über einen langen Zeitraum hinweg zu investieren, in Summe bemerkbar.

Nachstehend haben wir eine Beispielrechnung für dich. Wir gehen davon aus, dass 100 Euro pro Monat investiert werden und eine Rendite von 7 Prozent erreicht wird.

Das klingt im ersten Moment hoch, wenn du diesen Wert etwa mit einem Sparbuch vergleichst, ist aber an der Börse durchaus realistisch machbar - auch ohne extremes Risiko.

Anlagedauer

Einzahlungen

Zinsen

Wert

10 Jahre

12.000 €

5.208 €

17.208 €

20 Jahre

24.000 €

27.060 €

51.060 €

30 Jahre

36.000 €

81.651 €

117.651 €

Die geringe Rate von nur 100 Euro pro Monat summiert sich nach 10 Jahren auf 12.000 Euro. Die Verzinsung mit 7 Prozent pro Jahr ergibt über 5.200 Euro, wodurch der Gesamtwert von über 17.000 Euro zustande kommt.

Massiv sichtbar wird der Zinseszinseffekt bei einer längeren Anlagedauer. Nach 20 Jahren wurden 24.000 Euro investiert. Die Zinsen haben diesen Betrag mehr als verdoppelt. Noch extremer sieht die Rechnung nach 30 Jahren aus.

Diese Beispiele zeigen sehr deutlich, wie wichtig es ist, kontinuierlich zu investieren.

Schon mit kleinen Sparraten lassen sich beeindruckende Ergebnisse erzielen.

Wenn du die Kalkulation weiter verfeinern möchtest, kannst du noch die Versteuerung der Einnahmen und die Inflation berücksichtigen.

Dann wird der Vergleich mit Sparkonten noch deutlicher. Denn bei diesen musst du zwar dieselbe Steuer bezahlen, doch die Einnahmen sind so gering, dass der Realwert durch die Inflation (zumindest derzeit) sogar sinken kann.

Robo Advisor Sparplan Vergleich

Damit du dir selbst ein genaues Bild der unterschiedlichen Robo Advisor Sparpläne machen kannst, kannst du unseren Robo-Rechner nutzen.

Fazit

An der Börse investieren ist weder kompliziert, noch sind dazu hohe Beträge nötig.

Ein Robo Advisor klärt genau ab, wie deine Ausgangssituation, deine Erwartung und dein Risikoprofil aussieht.

Anschließend werden passende Investments für dich ausgewählt. Damit das Ganze besonders einfach läuft, verwendest du einen Sparplan.

Kontinuierliches Investieren kleiner Summen lohnt sich nämlich besonders. Durch den Zinseszins-Effekt wächst der Gesamtbetrag zusätzlich an.

Dein Sparplan funktioniert so, dass die von dir gewählte Summe Monat für Monat investiert wird.

Und das völlig automatisiert, durch den Robo Advisor.

Du musst dich um nichts kümmern und hast deine Geldanlage somit digitalisiert und automatisiert.

Damit du schnell einen passenden Robo Advisor findest, der einen Sparplan anbietet, haben wir für dich einen praktischen Vergleich zusammengestellt.

Über den Autor

Michael Beutel ist Gründer von Geldanlage-digital und seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Als Dipl.-Volksw. / Dipl.-Kfm. sammelte er langjährige Erfahrungen im Finanzbereich und im Aufbau digitaler Geschäftsmodelle. Mit der Plattform Geldanlage-digital bringt er Transparenz in den Markt der digitalen Geldanlage und unterstützt Privatanleger dabei, den richtigen Robo Advisor zu finden.

autor-michael-beutel
zum Vergleich

Du bist auf der Suche nach einem passenden Robo-Advisor?

Vergleiche jetzt transparent alle Anbieter

Im Robo Advisor Vergleich kannst du bequem nach vielen Kriterien filtern, wie z.B.: ✓ Kosten ✓ Angebot ✓ Sicherheit ✓ Investmentstil ✓ Anlageklassen

Klicke jetzt auf den Button und finde den Robo-Advisor, der genau zu dir passt.

>