Consorsbank Tagesgeld im Test

Update: Oktober 13, 2020


Die Consorsbank war lange Zeit für attraktive Zinsen beim Tagesgeld bekannt. Derzeit zahlt die Consorsbank jedoch fast keine Tagesgeldzinsen mehr. Der Zinssatz für das Consorsbank Tagesgeldkonto liegt derzeit bei 0,01 % p.a.

Alternativ gibt es bei Zinsportalen wie WeltSparen und ZINSPILOT deutlich höhere Zinsen auf dein Tagesgeld. Möchtest du dein Geld mittel- bis langfristig anlegen, dann schau dir unbedingt den Robo Advisor Vergleich an.

Das Consorsbank Tagesgeld im direkten Vergleich

Consorsbank

Tagesgeld

0,01%
Prozent p.a.
  • 100 % abgesichert
  • kostenlose Kontoführung
  • deutscher Kundenservice
  • exklusiver Zugang zu weiteren attraktiven Tages- und Festgeldern aus ganz Europa

Zinsportal

Tagesgeld

0,27%
Prozent p.a.
  • 100 % abgesichert
  • kostenlose Kontoführung
  • deutscher Kundenservice
  • exklusiver Zugang zu weiteren attraktiven Tages- und Festgeldern aus ganz Europa

Kurz-Check zum Consorsbank Tagesgeld

Consorsbank Tagesgeld

Die Consorsbank wurde 1994 in Nürnberg gegründet und ist seit 2002 eine Marke der französischen Großbank BNP Paribas. Mit mehr als einer Millionen Kunden ist sie eine der beliebtesten Direktbanken Deutschlands.

Mindestanlage

Keine

Einlagensicherung

100.000 Euro (FGDR, Frankreich)

Zinszahlung

quartalsweise

Konto für Kinder

Ja

Gemeinschaftskonto

Ja

Sparplan

Nein

Benutzerfreundlichkeit

Kontoeröffnung & Bedienung

Da es sich bei der Consorsbank um eine reine Online-Bank handelt, kannst du dein Tagesgeldkonto ausschließlich online oder telefonisch eröffnen und nutzen.

In einem ersten Schritt gibst du an, ob du schon ein Kunde der Consorsbank bist sowie ob du ein Gemeinschaft- oder Kinderkonto eröffnen möchtest.

Auf der zweiten Seite der Antragsstrecke werden folgende Angaben abgefragt:

  • Angaben zur Person
  • Steuerlicher Wohnsitz
  • Kontaktdaten
  • Berufliche Situation
  • Gewünschte TAN-Verfahren

Die Legitimation erfolgt bei der Conorsbank entweder klassisch via PostIdent-Verfahren oder via Video-Ident-Verfahren. Nach erfolgter Legitimation ist dein Tagesgeldkonto bei der Consorsbank eingerichtet und du kannst deine erste Überweisung ausführen.

Angebot & Kosten

Mindestanlage & Maximalanlage

Beim Consorsbank Tagesgeldkonto gibt es keine Mindestanlagesumme. Aus diesem Grund greift auch die Verzinsung ab dem ersten Euro.

Die Obergrenze für deine Geldanlage beim Consorsbank Tagesgeldkonto ist unbegrenzt. Du kannst so viel Geld anlegen, wie du möchtest.

Steuern

Die Consorsbank behält Steuern – Kapitalertragsteuer bzw. Abgeltungssteuer (und ggf. Kirchensteuer) – automatisch ein und führt sie an die deutsche Finanzbehörde ab, es sei denn, du hast einen Freistellungsauftrag in ausreichender Höhe eingereicht.

Service & Sicherheit

Kontaktmöglichkeiten & Support

Den Kundenservice der Consorsbank erreichst du telefonisch von Montag bis Sonntag von 07:00 bis 22:30 Uhr. Alternativ kannst du einen Rückruf vereinbaren. Du kannst auch per Live-Chat, via E-Mail oder postalisch mit der Consorsbank in Kontakt treten.

In den Social Networks ist die Consorsbank auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram vertreten.

Sicherheit

Das Consorsbank Tagesgeldkonto ist über die französische Einlagenversicherung, den Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR), abgesichert.

Die gesetzliche Einlagensicherung deckt – entsprechend den Vorgaben der europäischen Union – eine Einlagenhöhe bis zu 100.000 Euro pro Kontoinhaber und Bank ab. Die Sicherheit des Consorsbank Tagesgelds ist in diesen Grenzen gewährleistet. Im Entschädigungsfall wird dir dein Geld innerhalb von sieben bis maximal 20 Tagen auf dein Referenzkonto ausgezahlt.

Darüber hinaus bietet die Consorsbank eine freiwillige erweiterte Einlagensicherung über den Deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB). Hierdurch ist dein Vermögen zusätzlich bis zu einer Höhe von 120 Millionen Euro geschützt.

Auch deine persönlichen Daten sind bei der Consorsbank vor unberechtigten Zugriffen geschützt. Sie werden ausschließlich verschlüsselt übertragen und gespeichert.

Michael Beutel


Michael Beutel ist Gründer von Geldanlage-digital und seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Als Dipl.-Volksw. / Dipl.-Kfm. sammelte er langjährige Erfahrungen im Finanzbereich und im Aufbau digitaler Geschäftsmodelle. Mit der Plattform Geldanlage-digital bringt er Transparenz in den Markt der digitalen Geldanlage und unterstützt Privatanleger dabei, den richtigen Robo Advisor zu finden.


Nicht der richtige Robo Advisor? Vergleiche jetzt transparent alle Anbieter!

>