Home >> Robo Advisor >> Mintos Test

Mintos Test

Mintos Erfahrungen im Live-Depot – 06/2024

Autor: Michael Beutel  Update: 5. Juni 2024

Geldanlage-digital.de Favicon

Warum du Geldanlage-digital vertrauen kannst


Anders als viele Vergleichsportale gehen wir einen Schritt weiter. Unser Mintos Test basiert auf echtem Engagement: Wir haben 1.000 Euro unseres eigenen Geldes in ein Live-Depot investiert, um dir zu zeigen, was Mintos in der Praxis leistet. Mit monatlichen Performance-Checks und Depot-Analysen bleibst du stets auf dem Laufenden. Gibt es Änderungen am Produkt? Wir aktualisieren sofort. Finde mit uns heraus, ob Mintos wirklich zu dir passt.

In unserem Test nehmen wir das Robo Advisor Angebot von Mintos genau unter die Lupe. Mintos bietet ein weltweit diversifiziertes Portfolio aus Aktien und Anleihen an. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 50 Euro, die Gebühren entfallen durchgängig. Lass uns einen genauen Blick darauf werfen, was Mintos zu bieten hat.

Kurz-Check zu Mintos

mintos-logo

Unternehmen

AS Mintos Marketplace

Website

Hauptsitz

Riga, Lettland

Marktstart

2015

Partnerbank

LHV Group

Mindestanlage

50 €

Kosten

0 % pro Jahr + Fondskosten

Investmentstil

Passiv

Sparplan

Nein

Entnahmeplan

Nein

Kinderkonto

Nein

Firmendepot

Ja

Gemeinschaftskonto

Nein

Smartphone-App

iOS, Android

Performance | Kosten | Angebot

Mintos Performance

Mintos ist Teil von Deutschlands größtem Robo Advisor Vergleich mit echten Live-Depots. Dazu eröffnen wir bei allen deutschen Robo Advisor ein oder mehrere ausgewogene Strategien und ermitteln die tatsächliche Performance nach Abzug von Kosten und Steuern. Weitere Informationen findest du in unserem monatlichen Robo Advisor Performance Ranking.

Performance Mintos (Mai 2024)

Datengrundlage: Unser eigenes Live-Depot seit 06/2024

Performance


Zeitraum

Mintos

Markt (∅)

1 Monat

-

0,5%

3 Monate

-

1,3%

6 Monate

-

6,6%

12 Monate

-

8,3%

24 Monate

-

5,1%

36 Monate

-

2,8%

2021

-

10,2%

2022

-

-13,2%

2023

-

8,2%

2024

-

3,5%

Daten zum 01.06.2024

Hinweis: Die ersten Performance-Ergebnisse von Mintos werden veröffentlicht, sobald wir einen Monat lang investiert sind – also am 01.05.2024.

Mintos Kosten

Mintos erhebt keine Servicegebühren oder Provision für die Verwaltung, die Verwahrung oder den Handel.

Die einzigen Kosten sind die laufenden Fondskosten der ETFs, die im Durchschnitt bei 0,10 % liegen. Die Fondskosten sind bereits in der Preisstruktur der ETFs enthalten und werden direkt von den ETF-Anbietern einbehalten.

0 %

Servicegebühr

+

∅ 0,10 %

Fondkosten

0,10 %

Gesamtkosten p.a.

Mindestanlage / Sparplan / Entnahmeplan

Die Mindestanlage beträgt 50 Euro. Ein Sparplan oder Entnahmeplan wird derzeit nicht angeboten.

Mindestanlage

50 Euro

Sparplan

Nein

Entnahmeplan

Nein

Mintos Investmentprozess / Anlagestrategie

Mintos setzt auf ein breit gestreutes Portfolio, das dir Zugang zu einer Vielzahl von Aktien- und Anleihenmärkten bietet. Das Ziel dabei ist, das Risiko zu streuen, während gleichzeitig gute Renditechancen angestrebt werden. Die Balance zwischen Aktien und Anleihen sowie die Laufzeit der Anleihen bestimmen dabei das Gesamtrisiko des Portfolios.

Insgesamt bietet Mintos 4 verschiedene Anlagestrategien an, die jeweils fünf bis zehn ETFs aus den Anlageklassen Aktien und Anleihen halten.

  • Core ETF 10 (Erträge aus Anleihen; geringes Risiko)
  • Core ETF 35 (Wachstum mit Anleihen und Aktienchancen; geringes bis mittleres Risiko)
  • Core ETF 60 (Renditesteigerung durch Aktien; mittleres bis höheres Risiko)
  • Core ETF 90 (Maximale Rendite durch Aktien, höheres Risiko)

Dein genaues Portfolio hängt davon ab, wie lange du investieren möchtest und wie viel Risiko du bereist bist einzugehen, was im Onboarding ermittelt wird.

In welche Anlageklassen wird dein Geld investiert?

In den Portfolios von Mintos sind die Anlageklassen Aktien und Anleihen enthalten.

In welche Fonds investiert Mintos dein Geld?

Zur Umsetzung der Anlagestrategie wird dein Geld in fünf bis zehn unterschiedliche Exchange Traded Funds, kurz ETFs, investiert.

Bei der Auswahl der ETFs legt Mintos Wert auf verschiedene Schlüsselfaktoren: Die Liquidität und Laufzeit der ETFs, der Tracking Error, also wie genau die ETFs die zugrunde liegenden Märkte abbilden. Außerdem die Kosten der ETFs, gemessen an der Total Expense Ratio (TER), sowie regulatorische und steuerliche Aspekte.

Anlageansatz

Passiv

Anlagestrategien

4

Anlageprodukte

ETFs

Rebalancing

Mintos führt bei jeder Transaktion, egal ob es sich um eine Einlage oder eine Entnahme handelt, ein dynamisches Rebalancing durch, um dein Portfolio stets an seine Zielgewichtung anzunähern.

Bei neuen Einzahlungen fließt das Kapital gezielt in jene ETFs, die momentan untergewichtet sind, und stellt so die Balance wieder her. Im Falle von Entnahmen zieht Mintos bevorzugt Gelder aus den ETFs ab, die über das Zielmaß hinaus gewachsen sind.

Benutzerfreundlichkeit

Onboarding & Kontoeröffnung

Bei Mintos durchläufst du die Kontoeröffnung und Identifizierung ziemlich schnell, da du lediglich deinen Personalausweis und dein Smartphone brauchst. Das Onboarding für das ETF-Portfolio ist dagegen umfassend, da Mintos deine Eignung für das gesamte Produktangebot prüft.

Zunächst legst du auf Mintos ein Konto an, indem du auf der Website auf „Jetzt loslegen“ klickst. Jeder Schritt wird durch übersichtliche Hilfetexte begleitet, die dir den Anmeldeprozess erleichtern.

Deine persönlichen Daten wie Vor- und Nachname, Wohnsitzland, E-Mail-Adresse und ein von dir festgelegtes Passwort sind die ersten Angaben, die du machst.

Anschließend bestätigst du deine E-Mail-Adresse und gehst weiter zur Identitätsverifikation. Hierfür wirst du auf die Seite eines Verifizierungspartners weitergeleitet. Du benötigst nur deinen Personalausweis und dein Smartphone, mit denen du Fotos für die Verifizierung aufnimmst.

Nach erfolgreicher Identitätsbestätigung – der gesamte Vorgang hat bei uns unter 10 Minuten gedauert – kannst du direkt Geld über eine Banküberweisung einzahlen. Dank einer direkten Bankanbindung verläuft auch dieser Schritt reibungslos.

Daraufhin folgt der für Robo-Advisor detaillierte Fragebogen. Erfragt werden deine finanzielle Situation, dein Nettoeinkommen und deine Investitionsabsichten. Ebenso wird dein Gesamtvermögen und der Anteil an liquiden Mitteln abgefragt, um das für dich passende ETF-Portfolio zu ermitteln.

Anschließend geht es um deine Erfahrungen als Privatinvestor. Dieser Bereich ist umfangreicher gestaltet als bei anderen Anbietern, da Mintos auch dein Verständnis für Kreditinvestitionen und die Investition in Anleihen beurteilt. Hier werden verschiedene Szenarien und Fachbegriffe abgefragt, um sicherzustellen, dass du dir der Risiken bewusst bist.

Mit Antworten zu deinen Erfahrungen mit verschiedenen Anlageformen und deine Anlageziele schließt du den Prozess ab.

Auf der Grundlage deiner Antworten erhältst du abschließend eine Auswertung, welche Investitionsformen für dich infrage kommen – in unserem Fall waren es vier von fünf. Außerdem wird dir ein individuelles ETF-Portfolio vorgeschlagen, das deinem Anlageprofil entspricht.

Kurzum, Mintos zeichnet sich durch einen benutzerfreundlichen Onboardingprozess aus, besonders durch die schnelle Kontoeröffnung und Identitätsverifikation.

Der Fragebogen zur Eignungsprüfung ist umfassender, aber er sorgt dafür, dass du die Risiken deiner Investitionen verstehst und auch in andere von Mintos angebotenen Produkte investieren kannst.

Reporting

Sobald du dich in das Dashboard von Mintos einloggst, erhältst du umgehend einen klaren Überblick über die wichtigsten Kennzahlen deines Investments: den aktuellen Wert deines Portfolios in Euro, deine Gesamtinvestition sowie den daraus resultierenden Gesamtgewinn, sowohl in Euro als auch prozentual.

Ebenso ist die Zusammensetzung deines Portfolios, inklusive der enthaltenen ETFs, deren Anteile, Anteilspreis, Wert, aktuelle und Zielgewichtung auf einen Blick ersichtlich. Ein Klick auf die ISIN eines jeden ETFs führt dich direkt zu detaillierten Informationen auf der Website der Börse Frankfurt.

Durch einen weiteren Klick auf „Details“ erhältst du eine kurze Einführung in dein Portfolio sowie eine Darstellung der prozentualen Verteilung deiner Anlagen nach Assetklassen in Form von Charts. Zusätzlich visualisieren zwei Kuchen-Diagramme die geografische Exposition und die Aufteilung nach Sektoren deines Portfolios.

Auch die Methodik hinter der Zusammensetzung des Portfolios, die damit verbundenen Kosten, die Rebalancing-Strategie und die Mindestinvestition werden noch einmal erläutert.

Insgesamt ist das Reporting von Mintos ist sehr knapp gehalten, bietet dir jedoch alle essenziellen Zahlen, Daten und Fakten auf einen Blick, um eine Einsicht in deine Geldanlage zu gewährleisten.

Mintos bietet auch eine App für iOS und Android an, über die du mobil auf alle Daten und Informationen zugreifen kannst.

Service & Sicherheit

Wer steckt hinter Mintos?

Mintos wurde 2014 von Martins Sulte und Martins Valters in Lettland als Peer-to-Peer-Kreditmarktplatz gegründet, der sich kurze Zeit später zu einem Marktplatz für Kreditinvestitionen wandelte.

2018 verwaltete Mintos ein Vermögen von 100 Millionen Euro und 2019 überschritt die Plattform die Marke von 100.000 registrierten Nutzern.

Der Schritt hin zur Etablierung als Multi-Asset-Anlageplattform erfolgte in den Jahren 2022 und 2023 mit dem Erhalt europäischer Lizenzen, der Einführung kreditbesicherter Wertpapiere und der Ausweitung des Portfolios um Anleihen und ETFs.

Heute zählt Mintos über 500.000 Nutzer, mit einem internationalen Team von mehr als 150 Mitarbeitern aus über 20 Ländern, mit Hauptsitzen in Riga und Berlin.

Kontaktmöglichkeiten & Support

Mintos kannst du in deutscher Sprache via E-Mail oder mit telefonischem Rückrufservice erreichen. Erste Fragen kannst du mit einem KI-Chat oder via Hilfe-Center auf der Website klären. In den Social Networks ist Mintos auf Facebook, Twitter und LinkedIn vertreten.

Zusatzleistungen & Finanzwissen

Der Mintos-Blog auf Deutsch ist noch recht jung und möchte sich auf die neuesten Entwicklungen im Finanzbereich konzentrieren.

Neben ETFs bietet Mintos auch die Möglichkeit, einfach und direkt in Kredite für kleinere Unternehmen zu investieren, die eine attraktive Renditen versprechen. Herzstück ist das Core Loans Portfolio, das automatisch eine breite Auswahl an Krediten aus aller Welt zusammenstellt.

Eine weitere interessante Option bei Mintos sind die Fractional Bonds. Hier kannst du schon ab 50 Euro ohne Gebühren in hochverzinsliche Anleihen investieren, die für Kleinanleger bekanntermaßen schwer zugänglich sind. Die Anleihen lassen sich auch auf einem Sekundärmarkt verkaufen, falls du dich vorzeitig auszahlen lassen möchtest.

Mintos Veranstaltungen

Mintos bietet aktuell keine Veranstaltungen, Webinare, Infoabende vor Ort oder andere Events auf Deutsch an.

Mintos Sicherheit

Mintos hat eine Lizenz für die Finanzportfolioverwaltung und wird von der Latvijas Banka überwacht. Die Depotführung findet bei der LHV Group statt.

Deine ETF-Investitionen sind durch europäische Regulierungsstandards gesichert, die dir ein hohes Maß an Schutz bieten. Sollte Mintos oder eine Partnerbank in Schwierigkeiten geraten, sind deine ETFs als Sondervermögen geschützt. Das bedeutet, sie sind vom Vermögen der Plattform getrennt und nicht von Gläubigeransprüchen betroffen. Im Falle einer Insolvenz bleiben deine Anlagen sicher und könnten problemlos zu einer anderen Bank übertragen werden.

Für die Barbestände bietet Mintos Schutz durch das nationale Anlegerentschädigungssystem gemäß der EU-Richtlinie 97/9/EG, das eine Entschädigung bis zu 20.000 Euro vorsieht, falls Mintos nicht in der Lage sein sollte, Finanzinstrumente oder Bargeld zurückzuzahlen.

Ein besonderes Merkmal bei Mintos ist, dass auch in Bruchteile von ETFs investiert werden kann. Diese Bruchteile gehören dir und werden in deinem Namen registriert. Die Verwaltung erfolgt durch Treuhänder, die das Eigentum an den Gesamteinheiten des ETFs für mehrere Anleger halten und genau zuordnen, wer welche Anteile besitzt.

Mintos unterliegt der Aufsicht durch Latvijas Banka und folgt EU-Regulierungen wie MiFID II, die sicherstellen, dass deine Investitionen geschützt sind und die Plattform die festgelegten Standards für Sicherheit und Transparenz einhält.

Partnerbank

LHV Group

Aufsicht

Latvijas Banka (Nationalbank Lettland)

Referenzkontenprinzip

Ja

Datensicherheit

Ja

Häufige Fragen zu Mintos

Bietet Mintos aktuell ein Zinsprodukt an?

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt bietet Mintos kein Zinsprodukt an.

Kannst du mehrere Anlageziele mit einer Anlagestrategie bei Mintos verfolgen?

Bei Mintos darfst du als Privatinvestor nicht in mehr als ein ETF-Portfolio investieren.

Wie hoch ist das Asset under Management (AuM) von Mintos?

Wir fragen das verwaltete Vermögen (AuM) von Mintos in regelmäßigen Abständen ab. Mintos veröffentlicht derzeit keine spezifischen Zahlen ausschließlich für die digitale Vermögensverwaltung. Insgesamt verwaltet Mintos Einlagen in Höhe von mehr als 600 Millionen Euro.

Wie viele Kunden hat Mintos?

Mintos hat über 500.000 registrierte Nutzer aus mehr als 30 Ländern auf der Plattform. Informationen zur Anzahl der Robo Advisor Kunden gibt Mintos derzeit nicht an.

Mintos Erfahrungen

Mintos Stiftung Warentest Erfahrungen

In ihrem jüngsten Robo Advisor Test hat die Stiftung Warentest (Finanztest) zum zweiten Mal digitale Vermögensverwaltungen bewertet, wobei der Schwerpunkt auf der Performance der Portfolios lag. Dabei wurden 14 ausgewogene Anlagestrategien verschiedener Robo-Advisors analysiert. Mintos war in diesem Test nicht vertreten.

Mintos Trustpilot Erfahrungen

Trustpilot ist ein führendes Bewertungsportal, das 2007 gegründet wurde, um Vertrauen zwischen Unternehmen und Verbrauchern zu schaffen und Transparenz zu fördern. Trustpilot hat über 167 Millionen Bewertungen, 714.000 bewertete Websites und 850 Mitarbeiter.

Aktuell (Stand 04.06.2024) erhält Mintos bei Trustpilot 3,9 Sterne (Gut) basierend auf 3.591 abgegebenen Bewertungen.

Mintos Finanztip Erfahrungen

Finanztip bietet Ratgeber zu Finanz- und Verbraucherthemen, unter anderem werden auch Robo Advisor getestet. Die Website verzeichnet monatlich mehrere Millionen Leser.

Für ausgewählte Robo Advisor sammelt Finanztip Nutzererfahrungen ein. Die digitale Vermögensverwaltung von Mintos ist aktuell nicht dabei.

Mintos GELDANLAGEdigital Erfahrungen

Hier kannst du als Kunde deine Meinung zu Mintos abgeben. Bitte schreibe ehrlich und ausgewogen, indem du sowohl positive als auch negative Aspekte ansprichst. Einseitige Kritik ohne nähere Begründungen ist leider nicht zur Veröffentlichung geeignet.

Michael Beutel


Michael Beutel ist Gründer von Geldanlage-digital und seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Als Dipl.-Volksw. / Dipl.-Kfm. sammelte er langjährige Erfahrungen im Finanzbereich und im Aufbau digitaler Geschäftsmodelle. Mit der Plattform Geldanlage-digital bringt er Transparenz in den Markt der digitalen Geldanlage und unterstützt Privatanleger dabei, den richtigen Robo Advisor zu finden.


Noch unschlüssig? Sieh dir die Top-Alternativen an!

>