Home >> Robo Advisor >> vividam

vividam – Test & Erfahrungen

vividam ist der Robo-Advisor der FiNet Asset Management AG in Marburg und schreibt Vermögensverwaltung in Grün. Dein Geld wird in nachhaltige, ethisch und ökologisch breit gestreute Portfolios angelegt.


vividam verfolgt einen aktiven Anlagestil und setzt für seine vier angebotenen Anlagestrategien aktive Fonds ein.

Michael Beutel

Autor: Michael Beutel

Aktualisiert am: 01.04.2020

Jetzt teilen!

Kurz-Check zu vividam

logo-vividam

vividam mit Sitz in Marburg ist seit Ende 2018 am Markt. Für die technische Umsetzung ist die niiio finance AG in Görlitz verantwortlich. Das Verrechnungskonto und das Depot führt ebase - die European Bank for Financial Services.

Mindestanlage

3.500 Euro

Kosten

1,28 % pro Jahr + Fondskosten

Partnerbank

ebase

Sparplan

ab 75 Euro / Monat

Entnahmeplan

nicht möglich

Kinderkonto

nicht möglich

Investmentstil

Aktiv

Persönlicher Berater

Zugang nicht möglich

Benutzerfreundlichkeit

Onboarding & Bedienung

Der Fragebogen ist ohne Registrierung zugänglich und fragt dich am Beginn nach deinem Einkommen, Vermögen, Anlagedauer und deiner Anlageerfahrung.

Im Anschluss wählst du deine Risikoklasse - sofort folgt der Anlagevorschlag.

Der Fragebogen endet mit deiner Anlagesumme und monatlichen Einzahlungen, die du auf dein Ziel abstimmen kannst. Dafür schlägt dir vividam eine Summe vor, die dein Ziel erreichen könnte. Dann geht es weiter mit der Registrierung.

Kontoeröffnung

Dein Depot und dein Verrechnungskonto eröffnest du bei ebase. Dafür wird nur das VideoIdent-Verfahren angeboten. Das übernimmt der externe Anbieter IDnow.

Reporting

Eine App gibt es nicht, dafür ist das Webdesign responsiv: Mit Smartphone, Tablet oder PC kannst du dich einloggen, dein Depot einsehen und über dein Geld verfügen.

Angebot & Kosten

Mindestanlage / Sparplan / Entnahmeplan

Bei vividam beträgt die Mindestanlage 3.500 Euro. Ein Sparplan ist ab 75 Euro monatlich möglich. Entnahmepläne werden derzeit nicht angeboten.

Mindestanlage

3.500 Euro

Sparplan

ab 75 Euro

Entnahmeplan

Nein

Investmentprozess / Anlagestrategie

vividam bietet vier unterschiedliche Anlagestrategien an, deren Kennzahl die Aktienfondsquote und damit das Risikolevel widerspiegelt:


  • Zaghaft: vividam Nachhaltig 30
  • Gelassen: vividam Nachhaltig 50
  • Weitblickend: vividam Nachhaltig 70
  • Klippenspringer: vividam Nachhaltig 100


Alle Portfolios bestehen aus einer breiten, weltweiten Streuung von Fonds mit ethisch-ökologischer Ausrichtung.


Der Analyseprozess der FiNet Asset Management AG ist zweistufig aufgebaut: Im

ersten Schritt wird die Asset Allocation im Rahmen einer Makroanalyse festgelegt.


Im zweiten Schritt werden Fonds analysiert und ausgesucht, die bestimmte nachhaltige Kriterien erfüllen. Dabei verfolgt vividam eine sogenannte “Best-inClass” -Strategie, nach der – basierend auf ESG-Kriterien – nur die besten Unternehmen innerhalb einer Branche, Kategorie oder Klasse ausgewählt werden.

In welche Anlageklassen wird dein Geld investiert?

vivdam investiert in die Anlageklassen Aktien,Anleihen und Immobilien.

In welche Fonds investiert vividam dein Geld?

Bei vividam kommen ausschließlich aktive Fonds zum Einsatz.

Anlageansatz

Aktiv

Anlagestrategien

4

Anlageprodukte

aktive Fonds

Rebalancing

Beim Rebalancing wird dein ursprünglich gewähltes Mischungsverhältnis von Aktien und Anleihen wiederhergestellt, wenn es sich durch Wertschwankungen verschoben hat.

Kosten

Die Kosten für eine Geldanlage beim Robo-Advisor vividam setzen sich zusammen aus:


  • einer Servicegebühr

  • den laufenden Fondskosten.


Die Servicegebühr in Höhe von 1,28 % wird auf deinen durchschnittlichen Depotbestand berechnet.


Die laufenden Fondskosten betragen im Durchschnitt etwa 1,58 % pro Jahr und werden nach der Ermittlung direkt aus dem Fondsvermögen entnommen.

Servicegebühr

1,28 % p.a.

durchschnittliche Fondskosten

1,58% p.a.

Rendite & Performance

Die vividam Performance im Vergleich zur Rendite der restlichen in Deutschland vertretenden Robo Advisor erfährst du in unserem monatlichen Robo Advisor Performance Ranking.

Service & Sicherheit

Kontaktmöglichkeiten & Support

Bei Fragen kannst du dich telefonisch oder per E-Mail an vividam wenden.

Zusatzleistungen & Finanzwissen

Für die Anleger steht ein Blog bereit. Er diskutiert nachhaltige Ideen und informiert über die Wertentwicklung der einzelnen Anlagestrategien. Auf Social Media ist vividam auf Twitter, Facebook, LindedIn und Instagram aktiv.

Sicherheit

Hinter der Marke vividam steht die FiNet Asset Management AG, die über eine BaFin-Erlaubnis gemäß § 32 Abs. 1 des Kreditwesengesetzes (KWG) verfügt.


Deine Wertpapiere werden bei der Partnerbank ebase geführt, eine der führenden B2B Direktbanken, die ein Kundenvermögen von rund 36 Milliarden Euro von über einer Million Kunden verwaltet.


ebase besitzt eine Geschäftserlaubnis als Vollbank und unterliegt der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands Deutscher Banken e.V. sowie in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH.


Weder FiNet Asset Management AG noch ebase haben direkten Zugriff auf dein Geld.

Wenn es vividam eines Tages nicht mehr geben sollte, bleibt dein Depot davon unberührt. Selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz der Partnerbank ebase ist dein Geld geschützt. Deine Geldanlage ist sogenanntes Sondervermögen und wird von der Bank getrennt verwahrt.


Geht die Bank pleite, kannst du sämtliche Wertpapiere unkompliziert auf eine andere Bank übertragen.

Bei vividam gilt das Referenzkontenprinzip

Ein- und Auszahlungen auf dein Verrechnungskonto können ausschließlich über dein Referenzkonto veranlasst werden.

Deine persönlichen Daten werden sicher übertragen

Persönliche Informationen werden SSL-verschlüsselt übertragen und in einem Rechenzentrum in Deutschland gespeichert.

Partnerbank

ebase

Aufsicht

BaFin

Referenzkontenprinzip

Ja

Datensicherheit

Ja

vividam Erfahrungen

Erfahrungen Erfahrungsbericht schreiben
Sortierung:

Sei der Erste, der einen Erfahrungsbericht schreibt.

Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

vividam Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe deine vividam Erfahrung bitte ehrlich. Sprich neben positiven Punkten auch Dinge an, die dir an vividam nicht gefallen. Reine Frustkommentare und Kritik ohne ausreichende Begründung werden jedoch nicht veröffentlicht.


In deinem vividam Erfahrungsbericht solltest du auf folgende Punkte eingehen:


  • Welche Strategie hast du wann konkret abgeschlossen?

  • Wie lief das Onboarding? Fühltest du dich ausreichend über die Risiken aufgeklärt?

  • Ist dir die Funktionsweise der Anlagestrategie ausreichend bekannt?

  • Hattest du nach Vertragsabschluss Kontakt mit vividam? Falls ja, wie zufrieden warst du mit dem Service?

  • Was würdest du sonst noch als positiv oder negativ hervorheben?

amazon-gutschein

Unter allen neu übermittelten und veröffentlichten Erfahrungsberichten wird jeden Monat ein 30,00 Euro Amazon-Gutschein verlost.

Erfahrungsbericht schreiben

zum Vergleich

Nicht der passende Robo-Advisor?

Vergleiche jetzt transparent alle Anbieter!


Im Robo Advisor Vergleich kannst du bequem nach vielen Kriterien filtern, wie z.B.: ✓ Kosten ✓ Angebot ✓ Sicherheit ✓ Investmentstil ✓ Anlageklassen


Klicke jetzt auf den Button und finde den Robo-Advisor, der genau zu dir passt.

>