Home >> Tagesgeld Alternative

Tagesgeld Alternative – 3,90 % Zinsen

Erfahre, wie dein Geld sicher und ohne Aktienrisiko wächst

Autor: Michael Beutel  Update: 24. Juni 2024

Das Wichtigste in Kürze

  • Mehr Rendite: Mit Zins-Investments machst du mehr aus deinem Geld als mit klassischem Tagesgeld.
  • Volle Kontrolle und Sicherheit: Dein Geld ist nicht nur sicher, sondern auch jederzeit verfügbar – ohne die Begrenzung von 100.000 Euro, wie beim Tagesgeld.
  • Niedrige Mindestanlage: Starte je nach Anbieter schon ab 1 Euro und mach mehr aus deinem Ersparten.
  • Immer im Blick: Behalte deine Zins-Investments jederzeit über dein Smartphone im Auge.

Hast du genug von mageren Zinsen auf dein Tagesgeld? Oder frustriert dich, dass viele Banken mit hohen Tagesgeldzinsen locken, die nach kurzer Zeit wieder in Richtung Null gesenkt werden?

Zins-Investments als Tagesgeld Alternative könnten genau das Richtige für dich sein. Sie schlagen eine Brücke zwischen altbekannten Sparmethoden wie Tagesgeld und dem Aktienmarkt.

Gib dich nicht mit weniger Zinsen zufrieden und lass uns gemeinsam erkunden, wie du davon profitieren kannst. Lass uns einen Blick auf die spannende Tagesgeld Alternative von digitalen Vermögensverwaltungen werfen.

Alle Zins-Angebote auf einen Blick

quirion

Cash-Invest

logo-quirion

4,06 %

Geldmarkt-Portfolio

Absicherung als Sondervermögen

Kosten: Gebührenfrei bis zum 30.06.24

Min. 1 € | Max. unbegrenzt

Gebührenfrei bis zum 30.06.2024

growney

growCash

Logo growney

3,97 %

Geldmarkt-Portfolio

Absicherung als Sondervermögen

Kosten ab 0,47 % p.a.

Min. 25 € | Max. unbegrenzt

Im 1. Monat gebührenfrei investieren

Die Tagesgeld Alternative von Scalable Capital – ZinsInvest

Scalable Capital

ZinsInvest

3,90 %

Geldmarkt-Portfolio

Absicherung als Sondervermögen

Kosten: 0,88 % p.a.

Min. 20 € | Max. unbegrenzt

Scalable Capital

ZinsInvest

scalable-capital-logo

3,90 %

Geldmarkt-Portfolio

Absicherung als Sondervermögen

Kosten: 0,88 % p.a.

Min. 20 € | Max. unbegrenzt

Scalable Capital bringt mit ZinsInvest ebenso eine spannende Anlagestrategie, die es dir ermöglicht, von den attraktiven Zinsen am Geldmarkt und bei kurzlaufenden Anleihen zu profitieren. Diese Strategie zielt derzeit auf eine Zielrendite von 3,9 % p.a. ab, natürlich abhängig von der Marktentwicklung und vor Kosten. Das Portfolio ist durch Sondervermögen geschützt, was bedeutet, dass es in unbegrenzter Höhe vor einer Insolvenz geschützt ist. Los geht’s ab 20 Euro Mindestanlage. Die Verwaltungskosten liegen bei 0,75 % p.a. + 0,13 % p.a. ETF-Kosten.

EVERGREEN

ZinsPocket

evergreen-logo

3,90 %

Geldmarkt-Portfolio

Absicherung als Sondervermögen

Kosten: 0,60 % p.a.

Min. 1 € | Max. unbegrenzt

Starte mit 10 € Bonusguthaben [Code: EVRGRN21]

Die Tagesgeld Alternative von quirion – Cash-Invest

quirion

Cash-Invest

3,86 %

Geldmarkt-Portfolio

Absicherung als Sondervermögen

Kosten: Gebührenfrei bis zum 30.06.24

Min. 1 € | Max. unbegrenzt

Gebührenfrei bis zum 30.06.2024

quirion bietet mit dem quirion Cash-Invest eine clevere Alternative zu Tagesgeld und Festgeld. Die Anlage zielt darauf ab, eine höhere Rendite als der aktuelle Geldmarktzins zu erzielen. Deine Anlagen sind jederzeit verfügbar, was dir Flexibilität und Sicherheit gleichzeitig bietet. Das Portfolio investiert in eine breite Palette von Geldmarkt-ETFs und sichert deine Investitionen als Sondervermögen ab, was einen zusätzlichen Schutz vor Insolvenz bietet. Die aktuelle Zielrendite von quirion Cash-Invest liegt bei 3,86 % p.a. vor Kosten. quirion Cash-Invest ist bis zum 30.06.24 gebührenfrei.

LIQID

Income

liqid-logo-vergleich

3,90 %

Geldmarkt und Anleihen

Absicherung als Sondervermögen

Kosten: 0,60 % p.a.

Min. 100.000 € | Max. unbegrenzt

Die Tagesgeld Alternative von growney – growCash

growney

growCash

3,84 %

Geldmarkt-Portfolio

Absicherung als Sondervermögen

Kosten ab 0,47 % p.a.

Min. 25 € | Max. unbegrenzt

Im 1. Monat gebührenfrei investieren

growney bietet mit growCash eine dynamische Anlageoption, die besonders für den modernen Sparer interessant ist. Die Idee ist auch hier sehr einfach: Du investierst in Geldmarkt-ETFs und kurzlaufende Euro-Anleihen, um von den Zinsentwicklungen im Euroraum zu profitieren. Die Zielrendite liegt derzeit bei 3,84 % vor Kosten. Die Kosten liegen bei 0,68 % p.a. und reduzieren sich auf 0,38 % p.a., wenn du über 50.000 Euro investierst. Dazu kommen ETF Kosten von 0,09 % p.a. Du kannst bereits ab 25 Euro monatlich investieren, und es gibt keine maximale Anlagehöhe. Zudem ist dein Geld jederzeit verfügbar, ähnlich wie bei einem Tagesgeldkonto.

Die Tagesgeld Alternative von LIQID – Cash Management

LIQID

Income

3,70 %

Geldmarkt und Anleihen

Absicherung als Sondervermögen

Kosten: 0,60 % p.a.

Min. 100.000 € | Max. unbegrenzt

LIQID bietet mit seinem Cash Management eine smarte Möglichkeit, dein Geld als Tagesgeld Alternative anzulegen. Die LIQID-Income-Strategie investiert in kurzlaufende Anleihen und Geldmarktinstrumente, um eine stabile und attraktive Rendite, derzeit 3,7 % p.a. vor Kosten zu erzielen. Dein Investment kannst du jederzeit anpassen und von den Zinsbewegungen schnell profitieren, ohne selbst aktiv werden zu müssen. Die Mindestanlage bei LIQID liegt bei 100.000 Euro. Je nach Anlagesumme liegen die Kosten zwischen 0,30 und 0,55 % pro Jahr. Dazu kommen entsprechende Produktkosten.

Die Tagesgeld Alternative von EVERGREEN – ZinsPocket

EVERGREEN

ZinsPocket

3,65 %

Geldmarkt-Portfolio

Absicherung als Sondervermögen

Kosten: 0,60 % p.a.

Min. 1 € | Max. unbegrenzt

Starte mit 10 € Bonusguthaben [Code: EVRGRN21]

EVERGREEN stellt mit dem ZinsPocket eine dynamische Investitionsmöglichkeit vor, die in breit gestreute Geldmarktfonds mit einer Zielrendite von 3,65 % p.a. vor Kosten investiert. Du kannst ohne Mindestanlage beginnen und flexibel Beträge ab 1 Euro monatlich einzahlen. Wie bei den anderen Anbietern ist auch hier dein Geld als Sondervermögen vollständig geschützt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 0,60 % p.a. und setzen sich aus 0,39 % p.a. All-In Gebühr und 0,21 % p.a. Produktkosten zusammen.

Was sind die Vorteile von Robo Advisor Zinsprodukten als Tagesgeld Alternative?

Die nähere Beschreibung der einzelnen Zinsprodukte zeigt, dass diese modernen Anlageoptionen deutliche Vorteile gegenüber traditionellen Tagesgeldkonten bieten, insbesondere in einem Marktumfeld, in dem die Zinsen wieder steigen.

Lass uns wesentliche Vorteile gegenüber den traditionellen Tagesgeldkonten zusammenfassen.

Höheres Renditepotenzial

Die Zinsprodukte bieten in der Regel ein höheres Renditepotenzial als Tagesgeldkonten. Während Tagesgeldzinsen oft nur als kurzfristige Lockangebote dienen und erwartungsgemäß sinken, bieten digitale Vermögensverwaltungen kontinuierlich attraktive Renditen, die eng mit den Marktentwicklungen verknüpft sind. Dies ermöglicht Anlegern, direkt von steigenden Zinsen zu profitieren.

Transparente und flexible Kostenstruktur

Obwohl Robo Advisor Gebühren für die Verwaltung und das Management erheben, sind diese Kosten transparent und im Vergleich zum potenziellen Mehrertrag oft gerechtfertigt. Die klare Darstellung der Gebührenstrukturen hilft dir als Anleger, fundierte Entscheidungen zu treffen und die tatsächlichen Kosten deiner Geldanlage zu verstehen.

Erhöhte Sicherheit durch Diversifikation und Sondervermögen

Die Investitionen in die vorgestellten Zins-Produkte sind als Sondervermögen geschützt und bieten somit eine höhere Sicherheit als Tagesgeld, das mit der gesetzlichen Einlagensicherung, nur bis zu 100.000 Euro pro Kunde und Bank abdeckt. Zudem ermöglicht die Diversifikation über verschiedene Anlageklassen und Märkte eine Reduzierung des Risikos, was bei Tagesgeldkonten, die ausschließlich von der Bonität einer Bank abhängen, nicht der Fall ist.

Steuereffizienz und automatische Steuerverwaltung

Robo Advisor nehmen ihren Kunden viel Arbeit ab, indem sie die Abgeltungssteuer automatisch abführen und ermöglichen, Freistellungsaufträge einfach zu managen. Du erhältst zudem die Jahressteuerbescheinigung sowie die Erträgnisaufstellung aus dem letzten Jahr automatisch in deine persönliche Postbox.

Flexibler Zugang zu den Anlagen

Im Gegensatz zu Tagesgeldkonten, die zwar täglich verfügbar sind, aber oft bei der Bank selbst verwaltet werden müssen, bieten Robo Advisor eine einfache und flexible Online-Verwaltung des investierten Kapitals im Internet und auf deinem Smartphone. Du kannst jederzeit auf dein Geld zugreifen und Anpassungen vornehmen, ohne auf die Öffnungszeiten einer Bank angewiesen zu sein.

Die vorgestellten Anbieter bieten effektive Alternativen zu Tagesgeld. Mit ihrer fortschrittlichen Technologie, höheren potenziellen Renditen und professioneller Verwaltung sind sie eine überzeugende Wahl für moderne Anleger. Warum also nicht diese innovative Anlagemöglichkeit ausprobieren und dein Geld effizienter für dich arbeiten lassen? Hier sind noch mal alle Eigenschaften in einer Tabelle auf einen Blick.

Eigenschaft

Robo Advisor Zinsprodukte

Tagesgeld

Rendite

Bis zu 3,90 %, abhängig von Marktbe­dingungen

Aktuell ⌀ 2,07 % p.a., ansonsten nur als kurzfristige Lockangebote

Kosten

Transparente Gebühren­strukturen: Servicege­bühr + ETF-Kosten

Keine direk­ten Kosten, mögliche Konto­führungs­gebühren

Sicherheit

Investitionen sind als Sonder­vermögen in unbegrenzter Höhe geschützt

Bis zu 100.000 € durch gesetzliche Einlagen­sicherung geschützt

Flexibilität

Hohe Flexibilität; jederzeit Zugriff auf das investierte Kapital

Hohe Flexibilität; jederzeit Zugriff auf das Tagesgeld

Risiken

Marktrisiken, aber durch Diversifika­tion gemildert

Sehr gering, beschränkt auf Bankaus­fallrisiko

Steuern

Abgeltungs­steuer wird automa­tisch abgeführt; Möglichkeit, Freistellungs­aufträge zu nutzen

Abgeltungs­steuer; Freistellungs­aufträge ebenfalls nutzbar

Verfügbar­keit

Jederzeitige Verfügbarkeit des investierten Kapitals

Jederzeitige Verfügbarkeit des Geldes

Mindest­anlage

Ab 1 Euro, abhängig vom Anbieter

Keine oder sehr gering, abhängig von der Bank

Maximal­anlage

Keine oder sehr hohe Obergrenzen

Oft keine explizite Obergrenze, jedoch durch Einlagen­sicherung praktisch begrenzt auf 100.000 €

Die Tabelle verdeutlicht die Vorzüge von Robo Advisor Zinsprodukten gegenüber dem Tagesgeld in verschiedenen Bereichen. Robo Advisors erzielen häufig höhere Renditen und bieten durch das Sondervermögenskonzept zusätzliche Sicherheit. Ihre transparente Kostenstruktur und die automatisierte Steuerabführung erleichtern die steuerliche Handhabung für Anleger. Im Vergleich dazu liefern Tagesgeldkonten zwar eine ähnliche Sicherheit und Flexibilität, tendieren jedoch zu niedrigeren und weniger konstanten Renditen.

Was unterscheidet Geldmarktfonds von einem Tagesgeldkonto?

Ein Geldmarktfonds ist ein Fonds, der in Geldmarktinstrumente investiert, vorrangig in kurzfristige Staatsanleihen oder andere festverzinsliche Papiere bester Bonität.

Die Rendite dieser Fonds hängt stark von den Zinsentwicklungen ab. Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB), wie zum Beispiel Zinsänderungen, haben daher direkte Auswirkungen auf die Rendite von Geldmarktfonds, die in den Euroraum investieren.

Bei Geldmarktfonds sind im Allgemeinen keine großen Schwankungen zu erwarten. Sie zeichnen sich durch ihre Stabilität aus und bieten tendenziell mehr Sicherheit als Tagesgeldkonten.

Das in den Fonds investierte Geld gilt als Sondervermögen und ist daher geschützt, selbst wenn der Fondsanbieter insolvent wird. Im Gegensatz dazu ist bei Bankkonten die Einlagensicherung auf 100.000 € begrenzt.

Wenn du also mehr Geld zur Verfügung hast und einen sicheren Ort zum "Parken" suchst, könnte ein Geldmarktfonds eine gute Alternative für dich sein.

Wie viel Zinsen bekommst du? Das findest du oben im Vergleich. Dort steht immer die jeweilige Effektivverzinsung. Die tatsächliche Rendite kann jedoch aufgrund geringer Wertschwankungen etwas abweichen.

Außerdem ist es wichtig zu beachten, dass die Angaben zu den Zinsen immer nur Momentaufnahmen sind, da sie sich automatisch an die Leitzinsen anpassen, sowohl nach oben als auch nach unten.

Ein weiterer Unterschied zu Tagesgeldkonten ist, dass Geldmarktfonds nicht kostenlos sind. Die Kosten sind jedoch im Vergleich relativ gering.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Geldmarktfonds im Durchschnitt eine höhere Performance als Tagesgeld bieten, jedoch mit geringeren Wertschwankungen einhergehen. Im Robo Advisor Vergleich zeigt sich, dass eine Investition in ein global diversifiziertes Aktienportfolio eine noch höhere Rendite bringen kann.

Die kurz laufenden Papiere und die hohe Bonität der Schuldner sorgen für Sicherheit. Obwohl die Wertentwicklung eher bescheiden ist, kann der Zinseszinseffekt, der bei der sofortigen Reinvestition der Zinserträge entsteht, zu einer stabilen und kontinuierlichen Wertsteigerung beitragen.

Geldmarktfonds bieten eine gewisse Flexibilität und Liquidität, da Anteile in der Regel täglich gekauft oder verkauft werden können. Darüber hinaus sind sie vom Aktienmarkt unabhängig und unterliegen minimalen Geldmarktschwankungen.

Allerdings gibt es auch Risiken und Kosten, die du berücksichtigen solltest, wie das Kontrahentenrisiko, das Zinsänderungsrisiko, mögliche Währungsrisiken und Verwaltungsgebühren.

Geldmarktfonds sind eine lohnende Alternative und dienen als Tagesgeld Alternative, insbesondere wenn du eine liquide Anlage suchst, die sich stets an das aktuelle Zinsniveau anpasst.

Fazit

Bist du bereit, dein Geld smarter arbeiten zu lassen? Dann verabschiede dich von den mageren Renditen des Tagesgelds und entdecke die Vorteile der Robo Advisor Zinsprodukte.

Starte jetzt und nutze die Möglichkeiten der modernen Geldanlage, um dein Geld effizienter zu vermehren. Es ist an der Zeit, eine Anlagestrategie zu wählen, die nicht nur sicher und flexibel ist, sondern auch das Potenzial hat, deine finanziellen Ziele schneller zu erreichen.

Häufige Fragen zu Zinsprodukten als Tagesgeld Alternative

Ist eine Zins-Strategie das Richtige für mich?

Eine Zins-Strategie eignet sich hervorragend, wenn du nach einer kurzfristigen Anlagemöglichkeit oder einer flexiblen Liquiditätsreserve suchst. Sie bietet eine attraktive Alternative zu Tagesgeld und Festgeld.

Wie schnell kann ich auf mein investiertes Kapital zugreifen?

Zinsprodukte sind täglich handelbar, was dir ermöglicht, jederzeit auf deine Geldanlage zuzugreifen. Verkaufsaufträge werden an regulären Handelstagen bearbeitet und die freigewordene Liquidität wird am nächsten Tag auf dein Konto überwiesen.

Wie sicher sind Zinsprodukte?

Alle Angebote investieren in Wertpapiere. Gegenüber der Einlagensicherung von Banken haben diese einen wesentlichen Vorteil: Das komplette Investment ist als Sondervermögen geschützt – und zwar in unbeschränkter Höhe. Trotzdem gilt: Fonds können grundsätzlich Kursschwankungen unterliegen.

Kann ich einen Sparplan einrichten?

Ja, du kannst entweder eine einmalige Investition tätigen oder einen monatlichen Sparplan einrichten – je nach deinen finanziellen Vorstellungen und Zielen.

Was kostet die Investition in Zins-Produkte?

Die Kosten setzen sich zusammen aus den Servicegebühren und geringen Kosten für die ETFs, die zur Abbildung der Zinsentwicklungen verwendet werden. Die Anbieter bemühen sich, diese Kosten so niedrig wie möglich zu halten, um deine Rendite zu maximieren. Vergiss nicht, nach aktuellen Neukundenaktionen Ausschau zu halten, die oben im Vergleich aufgeführt sind.

Wovon hängt die Verzinsung ab?

Die Verzinsung basiert auf dem Geldmarktzins, der den Zinssatz abbildet, zu dem sich Banken über Nacht Geld leihen. Das Ziel ist, nach Abzug der Kosten eine höhere Rendite zu erzielen. Die Anlagen sind hauptsächlich in kurzfristige Staats- und Unternehmensanleihen sowie ETFs diversifiziert, die nach bestimmten Kriterien ausgewählt werden.

Über den Autor

Michael Beutel ist Gründer von Geldanlage-digital und seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Börsianer. Als Dipl.-Volksw. / Dipl.-Kfm. sammelte er langjährige Erfahrungen im Finanzbereich und im Aufbau digitaler Geschäftsmodelle. Mit der Plattform Geldanlage-digital bringt er Transparenz in den Markt der digitalen Geldanlage und unterstützt Privatanleger dabei, den richtigen Robo Advisor zu finden.

autor-michael-beutel
>