Home >> Robo Advisor >> Oskar

Oskar – Test & Erfahrungen

Mit Oskar kannst du dein Geld weltweit gestreut in ETFs und ETCs anlegen. Dir stehen fünf verschiedene Anlagestrategien ab 25 Euro im Monat zur Verfügung.


Im Mittelpunkt des Robo Advisor stehen ETF-Sparpläne für die ganze Familie. Oskar bietet dazu ein vollständig digitales Depot für Kinder an.

Michael Beutel

Autor: Michael Beutel

Aktualisiert am: 05.03.2020

Jetzt teilen!

Kurz-Check zu Oskar

logo-oskar

Die Gründer Dominik Nienhaus, Jens Ohr und Peter Schille sind seit über 20 Jahren ein Team und beschäftigen sich seitdem mit dem Thema Finanzen. Sie gründeten einst das heute größte Börsenportal Deutschlands finanzen.net , was später an den Axel Springer Verlag verkauft wurde.

2019 gründeten sie gemeinsam den Robo Advisor Oskar. Im gleichen Jahr hat sich außerdem der Axel Springer Verlag mit 44,4 % beteiligt.

Oskar ist eine Marke der Oskar.de GmbH, die die Website und App betreibt. Scalable Capital liefert die technologische Plattform und verwaltet gleichzeitig das Vermögen. Die Depots mt Verrechnungskonten führt die Partnerbank Baader Bank AG.

Mindestanlage

1.000 Euro

Kosten

ab 0,80 % pro Jahr + Fondskosten

Partnerbank

Baader Bank AG

Sparplan

ab 25 Euro / Monat

Entnahmeplan

ja

Kinderkonto

ja

Investmentstil

Passiv

Persönlicher Berater

Zugang nicht möglich

Benutzerfreundlichkeit

Onboarding & Bedienung

Die Eröffnung eines Depots kannst du auf der Website oder direkt in der Oskar-App durchführen. Das Ganze dauert lediglich ca. 20 Minuten.

Vor dem Start des Onboardings ist die Angabe und Bestätigung deiner E-Mail-Adresse notwendig.


Im ersten Schritt gibst du einige persönliche Daten sowie die gewünschte Höhe der Einmalanlage bzw. des monatlichen Sparplans an.

Anschließend wird durch die Beantwortung einiger Fragen zu deiner Vermögenssituation und deinen Wertpapierkenntnissen deine maximal geeignete Risikokategorie ermittelt und ein Anlagevorschlag erstellt.

Die vorgeschlagene Anlagestrategie wird transparent in ihrer Aufteilung dargestellt. Neben den Kosten wird die Rendite für eine zukünftige Portfolioentwicklung simuliert.

Kontoeröffnung

Für die Eröffnung eines Depots inkl. Verrechnungskonto bei der Partnerbank Baader Bank AG führst du nach dem Abschluss des Onbarding-Prozesses eine Legitimation deiner Daten durch.

Die Legitimation kannst du per Post- oder VideoIdent bei der Deutschen Post durchführen.

Reporting

Über ein Kunden-Dashboard auf der Website oder in der App erhältst du jederzeit einen Überblick über dein Vermögen sowie die Performance und aktuelle Gewichtung deines Portfolios.

Angebot & Kosten

Mindestanlage / Sparplan / Entnahmeplan

Du kannst bei Oskar mit 1.000 Euro Einmalanlage oder 25 Euro monatlicher Sparplanrate starten.


Ein Entnahmeplan wird als Einmalbetrag oder monatliche Auszahlung angeboten.

Mindestanlage

1.000 Euro

Sparplan

ab 25 Euro

Entnahmeplan

Ja

Investmentprozess / Anlagestrategie

Bei Oskar gibt es fünf verschiedene Anlagestrategien mit weniger oder mehr Risiko:


  • Oskar 50 – Aktienanteil 50 Prozent
  • Oskar 60 – Aktienanteil 60 Prozent
  • Oskar 70 – Aktienanteil 70 Prozent
  • Oskar 80 – Aktienanteil 80 Prozent
  • Oskar 90 – Aktienanteil 90 Prozent

In welche Anlageklassen wird dein Geld investiert?

Du investierst bei Oskar in Aktien, Anleihen und Rohstoffe.

In welche Fonds investiert Oskar dein Geld?

Folgende ETFs stellen derzeit das Anlageuniversum von Oskar dar:


  • iShares MSCI USA ESG Screened UCITS ETF USD (Acc)

  • iShares MSCI Japan ESG Screened UCITS ETF USD (Acc)

  • iShares MSCI Europe ESG Screened UCITS ETF EUR (Acc) 

  • L&G Asia Pacific ex Japan Equity UCITS ETF 

  • iShares MSCI EM IMI ESG Screened UCITS ETF USD (Acc)

  • iShares MSCI World Small Cap UCITS ETF

  • iShares Global Aggregate Bond UCITS ETF EUR Hedged (Acc)

  • Vanguard USD EM Government Bond UCITS ETF

  • EUWAX Gold II

  • Lyxor EuroMTS Inflation Linked Investment Grade (DR) UCITS ETF


Mit diesen ETFs bildet Oskar den weltweiten Markt ab. Das Anlagespektrum umfasst neben den Wirtschaftsräumen Europa, USA und Japan auch Schwellenmärkte sowie einen kleinen Anteil Small-Caps in den entwickelten Märkten.


Bei den Anleihen setzt Oskar überwiegend auf globale Staats- und Unternehmensanleihen mit hoher Bonität sowie auf einen kleinen Anteil höher verzinster Anleihen aus Schwellenländern.


Oskar wählt die günstigsten ETFs aus. Sobald besser geeignete bzw. günstigere ETFs auf den Markt kommen, werden diese automatisch getauscht. 

Anlageansatz

Passiv

Anlagestrategien

5

Anlageprodukte

ETF, ETC

Rebalancing

Bei Oskar erfolgt das Rebalancing fortlaufend nach Bedarf. Es gibt keine festen Intervalle. Dein Depot wird angepasst, sobald es gewisse Schwellenwerte überschreitet, die nicht mehr deiner ursprünglich gewählten Risikokategorie entsprechen.

Kosten

Die Kosten für eine Geldanlage beim Robo-Advisor Oskar setzen sich zusammen aus:


  • einer Servicegebühr und

  • den laufenden Fondskosten.


Die Servicegebühr in Höhe von jährlich 0,80% bis 1,0%ist abhängig vom durchschnittlichen Anlagevolumen.  


Die laufenden Fondskosten der eingesetzten ETFs betragen im Durchschnitt etwa 0,14% pro Jahr und werden nach der Ermittlung direkt aus dem Fondsvermögen entnommen.

Servicegebühr

ab 1.000€ - 1,0% p.a.

ab 10.000€ - 0,8% p.a.

durchschnittliche Fondskosten

0,14% p.a.

Rendite & Performance

Die Oskar Performance im Vergleich zur Rendite der restlichen in Deutschland vertretenden Robo Advisor erfährst du in unserem monatlichen Robo Advisor Performance Ranking.

Service & Sicherheit

Kontaktmöglichkeiten & Support

Den Kundenservice kannst du von Montag bis Freitag von 09:00 – 19:00 Uhr telefonisch erreichen. Alternativ steht dir ein Kontaktformular zur Verfügung.

Zusatzleistungen & Finanzwissen

Bei Oskar kannst du dich für einen Newsletter eintragen. Auf dem Blog geht es um allgemeine Themen rund um die Geldanlage.

Sicherheit

Oskar ist eine Marke der Oskar.de GmbH, die die Website betreibt. Die Scalable Capital Vermögensverwaltung GmbH verwaltet das Vermögen.

Weder Oskar noch Scalable Capital sind befugt, sich Eigentum oder Besitz an deinen Vermögenswerten zu verschaffen. Dein Geld liegt sicher verwahrt bei der deutschen lizenzierten Partnerbank Baader Bank AG.

Baader Bank Logo

Oskar ist eine Marke der Oskar.de GmbH, die die Website betreibt. Die Scalable Capital Vermögensverwaltung GmbH verwaltet das Vermögen.


Die 1983 gegründete Baader Bank AG in München ist eine der führenden Wertpapierhändler in Deutschland.

Sie ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) lizenziert und gehört als Vollbank den Sicherungsmechanismen des Bundesverbandes deutscher Banken an.

Selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz der Partnerbank Baader Bank AG ist dein Geld geschützt. Der Barbestand in deinem Portfolio ist bis zu 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt.

Die Wertpapiere sind sogenanntes Sondervermögen und werden von der Bank getrennt verwahrt. Geht die Bank pleite, kannst du es einfach auf eine andere Bank übertragen.

Bei Oskar gilt das Referenzkontenprinzip

Ein- und Auszahlungen erfolgen ausschließlich über das von dir angegebene Referenzkonto.

Deine persönlichen Daten werden sicher übertragen

Alle Daten werden über eine sichere TSL/SSL-Verschlüsselung übertragen. Die IT-Sicherheit des Rechenzentrums ist nach ISO 27001 zertifiziert.

Partnerbank

Baader Bank AG

Aufsicht

IHK

Referenzkontenprinzip

Ja

Datensicherheit

Ja

Oskar Erfahrungen

Erfahrungen Erfahrungsbericht schreiben
Sortierung:

Sei der Erste, der einen Erfahrungsbericht schreibt.

Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

Oskar Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe deine Oskar Erfahrung bitte ehrlich. Sprich neben positiven Punkten auch Dinge an, die dir beim Robo Advisor Oskar nicht gefallen haben. Reine Frustkommentare und Kritik ohne ausreichende Begründung werden jedoch nicht veröffentlicht.


In deinem Oskar Erfahrungsbericht solltest du auf folgende Punkte eingehen:


  • Welche Strategie hast du wann konkret abgeschlossen?

  • Wie lief das Onboarding? Fühltest du dich ausreichend über die Risiken aufgeklärt?

  • Ist dir die Funktionsweise der Anlagestrategie ausreichend bekannt?

  • Hattest du nach Vertragsabschluss Kontakt mit Oskar? Falls ja, wie zufrieden bist du mit dem Service?

  • Was würdest du sonst noch als positiv oder negativ hervorheben?

amazon-gutschein

Unter allen neu übermittelten und veröffentlichten Erfahrungsberichten wird jeden Monat ein 30,00 Euro Amazon-Gutschein verlost.

Erfahrungsbericht schreiben

zum Vergleich

Nicht der passende Robo-Advisor?

Vergleiche jetzt transparent alle Anbieter!


Im Robo Advisor Vergleich kannst du bequem nach vielen Kriterien filtern, wie z.B.: ✓ Kosten ✓ Angebot ✓ Sicherheit ✓ Investmentstil ✓ Anlageklassen


Klicke jetzt auf den Button und finde den Robo-Advisor, der genau zu dir passt.

>